Neuerscheinung

Der Grad woran Bücher gemessen werden, mit wem der Schriftsteller verglichen wird und was die Anforderungen des Lesers an ihn und das Buch sind kann völlig unterschiedlich sein.
Kritiken zu schreiben ist daher immer etwas Subjektives. Die Meinung des Verfassers seine persönliche und nicht als die einzige wahre zu zählen. Wie überall in der Kunst finden sich zu einem Werk, so viele Meinungen wie Menschen auf der Welt.
Hier werden Neuerscheinungen vorgestellt.