Bierdeckelgeschichten

Der Kassenzettel zum Tod

Nichts wies darauf hin, nichts und niemand hätte voraussagen können, worauf Inspektor Denn beim Ausfüllen seiner recht banalen Steuererklärung stiess. Ein von Wein durchtränkter Kassenzettel, vom Italiener um die Ecke, missfiel seiner pedantischen, seinem Geiz verschuldeten Lebensart. Auf der Suche nach den Daten des Restaurants wurde er von der immer gleichbleibenden Zahl am Ende jeder Quittung in den hermetischen Kreis der italienischen Mafia eingeführt. Mit dieser Erkenntnis lustwandelte er in sein Büro. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s