Tagebuch: Woche 3

8. April

Leider bin ich Generation WhatApp. SMS’ gehen bei mir trostlos unter.

20.54 Uhr: «Lieber Herr K., entschuldigung, ich wollte mich gestern noch melden, aber hab’s vergessen. Danke für die Nachricht. Ja, genau! Laut Plan sollte ich um 13.42 Uhr in Feldkirch sein. Ich hoffe sehr, dass alles klappt. Sonst würde ich mich natürlich melden. LG Anna»

22.03 Uhr: «Liebe Anna, Kein Problem, bis morgen, LG, P.»

Dieser Herr wurde mir als hyper lieb, gewissenhaft und freundlich beschrieben. Mein Vater bat ihn, er dürfe sich nicht öfter als zwanzig Mal am Tag bei ihm bedanken.

Der Standard titelt: «Reisewarnung ausgeweitet, Urlaub in Österreich empfohlen.» Das heisst für mich: Ich werde mit meinem Koffer, verdammt nochmal, noch mehr auffallen!
Fehlt eigentlich nur noch ein Kofferverbot und ich überleg mir wirklich in Wien zu bleiben.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Corina sagt:

    Liebe Anna, es fühlt sich seltsam an deinen Beitrag zu lesen🤔 Er ist schön und unterhaltsam geschrieben.👍 Aber jemandem der seit bald 2 Monaten weder seine Familie, noch Freunde & Bekannte persönlich getroffen hat, obwohl diese nur ein paar wenige Kilometer entfernt leben , fällt es schwer diese Story in dieser einsamen Zeit toll zu finden. Jeder soll machen was er für sich als stimmig und passend empfindet. Und ich bin auch nicht die Art von Mensch die einen moralinsauren Kommentar abgeben wollen. Dennoch muss ich sagen , ein kleiner schmerzender Stich in Mir hat diesen Text beim lesen schon begleitet. 😕Wünsch Dir alles Gute.

    Liken

    1. Liebe Corina, ja, das kann ich verstehen. Bei mir ist es so, dass ich zufällig das Glück hatte Reisen zu können, ohne in Quarantäne zu müssen und ich das auch absolut in Kauf nehmen konnte, ohne meine Eltern zu gefährden, da mein Vater als Arzt und meine Mutter als Arzthelferin so oder so täglich seine PatientInnen hatte. Aber ich hoffe, dass sich bei dir inzwischen alles wieder am normalisieren ist. Alles Gute!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s